vorige nächste

Mit dem Ringzug zu den Heimattagen am 09./10. Juni 2012

„Baden-Württemberg spielt und läuft“ lautet das Motto der nächsten Leuchtturmveranstaltung der Heimattage am 09. und 10. Juni in Bräunlingen und Hüfingen. Besucher am Sonntag, 10. Juni dürfen sich auf ein verstärktes Ringzugangebot zur Maskottchen- und Kinderparade sowie zur längsten Spielstraße der Baar freuen.

Freizeitspaß mit dem Ringzug
Um allen Besuchern eine stressfreie und bequeme Anreise mit dem Ringzug zu ermöglichen, haben die Stadtverwaltungen Bräunlingen und Hüfingen in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Ringzug und der Hohenzollerischen Landesbahn AG für den Sonntag ein attraktives Fahrplanangebot erstellt: Ab 09:21 Uhr pendeln die Ringzüge stündlich zwischen Villingen - Brigachtal und Donaueschingen zu den Veranstaltungsorten in Hüfingen und Bräunlingen. Die drei Kilometer lange Spielstraße zwischen Hüfingen und Bräunlingen können die Besucher über die Haltepunkte Bräunlingen Industriegebiet und Bräunlingen Bahnhof auf kurzem Wege sehr gut erreichen. Für Ziele im Stadtgebiet Hüfingen bietet sich der Haltepunkt Hüfingen Mitte an.

In allen Zügen gelten die Tarife des Verkehrsverbundes Schwarzwald-Baar (VSB) bzw. bei Fahrten aus den Landkreisen Rottweil und Tuttlingen der 3er-Tarif. Für Familien und Gruppen empfiehlt sich besonders das günstige TagesTicket. Das TagesTicket ist ebenso für Einzelpersonen erhältlich.

Den Sonderfahrplan mit den genauen Fahrtzeiten sowie die elektronische Tarifauskunft zur Ermittlung des individuellen Fahrpreises gibt es online unter www.Ringzug.de oder www.heimattage2012.de. Tarifinformationen sind auch auf der Homepage des Verkehrsverbundes unter www.v-s-b.de abrufbar.


Dokumente zum Herunterladen:

Sonderfahrplan für die Heimattage

Letzte Änderung am Montag, 18. Juni 2012