• Fahrplanänderungen auf der Linie 7375 im Schülerverkehr ab 18.01.2016

    Betrifft die Schüler von/nach Tuttlingen, Werkrealschule Emmingen und Grundschule Liptingen

    Ab Montag, 18. Januar 2016 werden auf der Linie 7375 einzelne Fahrplanänderungen vorgenommen. Diese betreffen hauptsächlich den Schülerverkehr. Die neuen Fahrpläne sind ab sofort auf unserer Homepage unter der Rubrik Fahrplan/Regionalverkehr veröffentlicht.

    Grob skizziert sind folgende Busverbindungen betroffen:
    Grundschule Liptingen nach der 6. Unterrichtsstunde um 13:00 Uhr: Der Bus nach Emmingen fährt zukünftig um 13:22 Uhr ab der Haltestelle Liptingen, Schule.
    Werkrealschule Emmingen nach der 10. Unterrichtsstunde um 17:30 Uhr: Der Bus nach Liptingen fährt zukünftig um 17:56 Uhr ab der Haltestelle Emmingen, Kirchstraße.
    Weiterführende Schulen in Tuttlingen:
    – Liptingen – Tuttlingen zur 1. Unterrichtsstunde um 7:30 Uhr: Der Gelenkbus um 6:54 Uhr fährt zukünftig über die Stockacher Straße zum ZOB und erst anschließend zum Bahnhof. Schüler zur Hermann-Hesse-Realschule können am ZOB in Tuttlingen zukünftig auf den Bus der Linie 5 (Abfahrt um 7:21 Uhr) umsteigen. Bitte beachten Sie, dass die Ringzüge nach Singen und Rottweil dadurch nicht mehr erreicht werden.
    – Tuttlingen – Emmingen-Liptingen nach der 10. Unterrichtsstunde: Der Bus um 17:21 Uhr ab Tuttlingen, Bahnhof fährt zukünftig 15 Minuten später ab, ist damit um 17:38 Uhr am Landratsamt, 17:39 Uhr am Stadtgarten und um 17:45 Uhr am ZOB. Somit erreichen ihn alle Schüler der weiterführenden Schulen in Tuttlingen nach Emmingen-Liptingen.

    Auskünfte zum Fahrplan und zu den Tarifen erhalten Sie beim TUTicket-KundenCenter unter der Rufnummer 07461/926-3500.

    Artikel wurde am 12. Januar 2016 veröffentlicht.

    Zurück zur Startseite
Right Menu Icon