• Geänderte Buslinienführung der Linien 2 und 3 am 22. und 23. Mai 2018 wegen Sperrung der Bahnübergänge

    Durch die Gleisbauarbeiten an den Bahnübergängen in der Gießstraße und in der Balinger Straße können die Linien 2 und 3 weder im unteren Bereich der Balinger Straße noch über die Ludwigstaler Straße verkehren. Die Umleitungsstrecke verläuft über die Stuttgarter Straße, Im Taubentäle, Panoramastraße, Brückenstraße und Schwabstraße. Auf diesem Abschnitt werden flächendeckend Halteverbote eingerichtet. Im östlichen Teil der Nordstadt werden die Linienbusse über die Dr. Karl-Storz-Straße umgeleitet.

    Es kommt es im Zeitraum der Bauarbeiten zu folgenden Einschränkungen:

    1. Vom 22. Mai 2018, 8:00 Uhr, bis 23. Mai 2018, 8:00 Uhr, werden die Haltestellen „Albert-Schweitzer-Schule“ und „Wartenbergstraße“ nicht angefahren. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Rathaussteg“ und „Auf dem Schildrain“.

    2. In demselben Zeitraum wird ebenso die beidseitige Haltestelle „Pfauen“ von den Linien 2 und 3aus und in Richtung „Auf dem Schildrain“/“Elias-Schrenk-Haus“ nicht angefahren. Auch hier ist die Haltestelle „Rathaussteg“ Ersatzhaltestelle. Aus und in Richtung „Dr.-Karl-Storz-Straße“ wird die Haltestelle „Pfauen“ normal bedient.

    3. Vom 22. Mai 2018, 11:00 Uhr, bis 23. Mai 2018, 14:00 Uhr, werden die Haltestellen „Fa. Berchtold“, „Daimlerstraße“, „Schmelze“ und „Ludwigstal Kreisverkehr“ von den Linien 2 und 3 nicht bedient. Dafür wird auf der Dr.-Karl-Storz-Straße die beidseitige Ersatzhaltestelle „Daimlerstraße“ eingerichtet. Die Haltestellen „Pfauen“ und „Dr.-Karl-Storz-Straße“ dienen als weiterer Ersatz.

    Die Linie 50 ist von diesen Änderungen nicht betroffen.

    Für alle Fragen zum Fahrplan und zu den Tarifen steht Ihnen das TUTicket-KundenCenter unter der Rufnummer 07461/926-3500 gerne zur Verfügung oder besuchen Sie uns auf unserer Homepage unter www.tuticket.de.

    Artikel wurde am 17. Mai 2018 veröffentlicht.

    Zurück zur Startseite
Right Menu Icon