• Shuttleverkehr zum Honberg-Sommer 2017

    Der Berg ruft – und TUTicket fährt Sie hoch (und runter)!

    Am besten mit Bus und Zug zum Festival
    Honbergbesuche sind Gipfeltreffen – darum steht vorm Festivalvergnügen erst einmal der Weg auf den Honberg (739 m ü. NN). Für alle, die von weiter her anreisen oder nicht zu Fuß zur Festivallocation gehen, funktioniert die Anfahrt dorthin am bequemsten mit dem öffentlichen Nahverkehr. Dank der bestens eingeführten Kooperation zwischen Tuttlinger Hallen und TUTicket ist das Angebot mit Eintrittskarte oder Festivalpass sogar gratis!

    Unter dem Motto „Sie feiern – Wir fahren“ befördert TUTicket, der Verkehrsverbund des Landkreises Tuttlingen, die Besucher des Honberg-Sommers seit 2006. Die Vorzüge des ÖPNV-Angebots nutzen immer mehr Festivalfans. Sie lassen das eigene Auto stehen und wählen mit Bus oder Zug eine äußerst bequeme Alternative für den Weg zum Festival und von dort wieder zurück. Dass alljährlich tausende Honberg-Besucher das Kooperationsangebot von Tuttlinger Hallen und TUTicket begeistert annehmen, hat viele Gründe: Das gut ausgebaute Haltestellennetz, der ständig weiter optimierte Fahrplan, die deutliche Verkürzung der Fußwege oder schlicht die ersparte lästige Parkplatzsuche. Das gilt gleichermaßen für Konzert- wie für Biergartengänger und natürlich auch für alle, die die Linie nutzen, die Eltern, Großeltern und kleine Honbergfans schon nachmittags zum Kinderprogramm bringt.

    Festivalbesucher dürfen dank TUTicket mit einem tollen Service rechnen: Mit ihrer Eintrittskarte oder dem Festivalpass anstelle eines Fahrscheins können Sie am Veranstaltungstag ab 12 Uhr gratis alle Busse und Züge (DB-Regionalzüge und Ringzüge) im gesamten Landkreis Tuttlingen nutzen und mit den Honberg-Sommer-Shuttles zum Festival fahren. Sie sparen auf diese Weise mindestens 2,00 Euro pro Fahrt mit dem Shuttlebus vom Zentralen Omnibusbahnhof, dem ZOB, auf den Honberg (oder noch deutlich mehr, wenn Sie gleich von zuhause aus öffentliche Verkehrsmittel wählen).
    Die Hin- und Rückfahrt (TagesTicket Single) kostet ohne Eintrittskarte z. B. im Stadtverkehr 3,80 Euro und für Gruppen bis zu 5 Personen (TagesTicket Gruppe) nur 8,30 Euro.

    Was Sie wissen sollten
    Die Zufahrt zum Honberg ist während des Festivals für Autos gesperrt. Mit Rücksicht auf die Anwohner ist das Parken auch in angrenzenden Straßen nicht erlaubt (Festivalbesucher, die auf das Auto angewiesen sind, sollten die ausgeschilderten Parkmöglichkeiten anfahren; siehe Skizze). Von den Parkhäusern in der Innenstadt oder vom Parkplatz am Friedhof führen ausgeschilderte und, wo möglich, beleuchtete Fußwege zur Ruine Honburg. Das Festivalgelände erreichen Sie von dort per Pedes in 10 bis 15 Minuten. Im Parkhaus Innenstadt, nur wenige Meter vom Shuttlehalt am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) entfernt, können Sie zur Veranstaltungspauschale von nur 2,00 Euro parken (das Parkticket muss hierfür an der Abendkasse umgetauscht und dort bezahlt werden).

    Noch günstiger und bequemer geht’s mit dem Bus: Shuttlebusse pendeln in kurzen Taktzeiten täglich ab 18:00 Uhr bis 20:45 Uhr (an Wochenenden auch früher) zwischen ZOB und Honberg-Haltestelle sowie donnerstags und freitags auch um 15:45 Uhr und 16:15 Uhr zum Kinderprogramm. Die Gehzeit von der Honberg-Haltestelle zum Festivalareal beträgt nur ca. 5 Minuten mit leichtem Anstieg. Nach den Abendveranstaltungen geht’s mit dem Bus auch nach Hause: Ab 21:45 Uhr fahren die Busse täglich im 15-Minuten-Takt vom Honberg zum ZOB. Montag bis Donnerstag fahren sie bis 1 Uhr, freitags und samstags sogar bis 2 Uhr und sonntags bis 24 Uhr. Viele Pendelbusse haben am ZOB Anschluss an die regulären Spätbusse in die Gemeinden des Landkreises.

    Für Festivalgänger aus den Wohngebieten von Tuttlingen (z. B. Altwegen, Ettlensegart, Lohmehlen oder Möhringer Vorstadt) empfiehlt es sich, mit dem Stadtbus bis zum ZOB zu fahren und dann auf den Pendelbus zum Honberg umzusteigen. Das kostet ohne Eintrittskarte nur 2,00 Euro, mit Honberg-Sommer-Ticket ist die Hin- und Rückfahrt frei. Infos zum Busangebot gibt es in einem besonderen Busfahrplanflyer zum Honberg-Sommer im „Hosentaschenformat“ (auch im Downloadbereich auf www.tuttlinger-hallen.de), auf der Internetseite von TUTicket (www.tuticket.de), bei der Ticket-Box (Tel. 07461 910996) sowie im TUTicket-KundenCenter (Tel. 07461 926-3500).

    Artikel wurde am 11. Juli 2017 veröffentlicht.

    Zurück zur Startseite
Right Menu Icon