• Vollständige Streckensperrung und Ersatzverkehr zwischen Tuttlingen/Engen und Singen (Htw) 29.- 31.10.2016

    Ende Oktober werden im Bahnhof Singen und weiter nördlich umfangreiche Erneuerungsarbeiten an Gleisen und Weichen ausgeführt. Dafür ist durchgehend über drei Tage vom 29. bis 31. Oktober 2016 eine vollständige Sperrung der Bahnstrecke zwischen Tuttlingen, Engen und Singen erforderlich.

    Alle Regionalzüge der Gäubahn (Stuttgart – Rottweil – Singen) fallen zwischen Tuttlingen und Singen aus. Die RE-Züge der DB Regio Schwarzwaldbahn (Karlsruhe – Offenburg – Villingen Schwarzwald – Singen – Konstanz) fallen zwischen Engen und Konstanz aus.Die seehas-Züge der SBB GmbH verkehren an diesen drei Tagen nicht zwischen Engen und Singen.

    Anstelle der Züge fahren Ersatzbusse zwischen Tuttlingen, Engen und Singen. Durch die längeren Fahrzeiten der Busse werden sonst gewohnte Reiseverbindungen und Anschlüsse beeinträchtigt. Deshalb sollten bei der Reiseplanung frühere Abfahrten und spätere Ankunftszeiten geprüft werden. Zwischen Singen und Konstanz pendeln RE-Ersatzzüge der Schwarzwaldbahn zeitlich versetzt.

    Bitte informieren Sie sich vorab zu den geänderten Reisemöglichkeiten zwischen Tuttlingen, Engen und Singen (Htw) sowie zu den Anschlüssen für Ihre Weiterreise im Zeitraum 29.– 31.10.2016.

    Ihre Informationsmöglichkeiten:

    • Internet: www.bahn.de/reiseauskunft sowie www.bahn.de/bauarbeiten (mit kostenlosem Newsletter)
    • Kundendialog DB Regio B.W.: +49 (0)711 2092 7087
    • BahnBau-Telefon: 0800 5 99 66 55 (nur aus dem deutschen Festnetz)

    Info-Aushang

    Artikel wurde am 4. Oktober 2016 veröffentlicht.

    Zurück zur Startseite
Right Menu Icon